top of page
Kondi-Stripe1-B.jpg

WERTIGE  LEISTUNGEN

FAIRE VERGÜTUNG

Als Zulieferer stehen wir im mittleren Bereich der Wert- schöpfungskette von Planungsprozessen. Daher bieten wir außerhalb der HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingenieure an. Diese Tarifgestaltung ermöglicht es Auftraggebern trotz Einbeziehung externer Dienstleister wie uns, wirtschaftlich arbeiten zu können und garantiert die Attraktivität unseres Geschäftsmodells.

Als Berechnungsgrundlage wird ein fester Stundenver-rechnungssatzes und der geschätzte Aufwand zur Um- setzung von Aufgaben herangezogen. Hinzu kommen ebenso aufwandsbedingte für Nebenkosten Meetings, Dienstreisen oder Aufmaße vor Ort. Es entsteht so ein klarer Kostenrahmen für Projekte, der in einem Angebot vorgelegt und nach Prüfung durch den jeweiligen Auf- traggeber freigegeben wird.

 

Kunden mit regelmäßigem Bedarf an unseren Dienst- leistungen bieten wir Rahmenverträge mit fixen Kon- tingenten zu Laufzeiten ab 12 Monaten zu geringeren Stundenverrechnungssätzen an. Bedingung zum Ab-schluss eines solchen Rahmenvertrags ist eine feste Abnahmenge an Produktionskapazizät.

Berechnungsbeispiel für ein

Musterprojekt mittleren Umfangs

(in LP 3 - Entwurf) anzeigen 

Zahlung nach Projektfortschritt

nach Auftragsvolumen gestaffelte Honorare

Rahmenverträge für Großkunden

großzügige Zahlungsziele

transparente Abrechnungsverfahren

permanente Kostenkontrolle durch den AG

Wichtige Dokumente - Bitte beachten:
Allgemeine Geschäftsbedingungen 
I  Verschwiegenheitserklärung

Tarifmodelle

UNSERE TARIFMODELLE
AB 2023

Auch wir sind von den Folgen der allgemeinen Verteuerung betroffen. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund inflationsbedingt hoher Betriebskosten

die Stundenverrechnungssätze um ca. 10 Prozent zum Vorjahreszeitraum anheben mussten.

OverNighter

+ 25%

Zuschlag auf die jeweilige Grundleistung

Alle dargestellten Preise zzgl. 19% Mehrwertsteuer.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Verfügbarkeit der Leistung ist im Vorfeld abzufragen. Es kann im Einzelfall zu Warte- zeiten kommen.

Kondi1-A.png

Aufbereiten

Digitalisieren

Aktualisieren

fester Stundenverrechnungssatz

38,50 EUR/h

entspricht 38,55 CHF / h

Scannen von Großformatplänen

Re-Vektorisieren (PDF zu DWG)

Nachsetzen 2D (Papier zu DWG)

Aktualisierung von Planköpfen

Fortschreibung von Planungen 

Kondi1-B.png

2D CAD

Planlayout
*dwg *pdf in Layerstruktur

fester Stundenverrechnungssatz

41,50 EUR/h

entspricht 41,31 CHF / h

Erstellen von Plänen als DWG:
Grundrisse und Aufsichten

Längs- und Querschnitte / Profile

Ansichten und Abwicklungen

Lagepläne (in GK / ETRS UTM)

Detailzeichnungen 

Kondi2-A.png
Kondi2-B.png

3D CAD

Modellerstellung
 3D *dwg *ifc in Layerstruktur

fester Stundenverrechnungssatz

43,50 EUR/h

entspricht 43,30 CHF / h

Erstellen von 3D Modellen

Gebäude- und Geländemodelle

Innenraumvisualisierungen

Außenvisualisierungen (Bau)

Technische Illustration

Rapid Prototyping / 3D Druck

Kondi3-A.png
Kondi3-B.png

BIM und GIS

Aufgaben
*ifc 4.0 mit Attributen / *dwg

fester Stundenverrechnungssatz

46,50 EUR/h

entspricht 46,29 CHF / h

Konvertieren 3D CAD zu BIM

Einarbeitung von IFC Klassen

Pflege von Attributen in Modellen

Übergabevorbereitung an AVA

Themenkarten und Overlays

Satellitengestützte Vermessung

Kondi4-A.png
Kondi4-B.png

Bitte beachten Sie, dass entsprechend unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, für jede kundenseitige Stornierung bereits beauftragter Leistungen, unabhängig von deren Grund einmalig pro Stornierung eine pauschale Handling-Gebühr von 350,00 EUR erhoben wird. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass die entstandenen Kosten anteilig auf Sie umgelegt werden müssen.

Beispielrechnung

BERECHNUNGSBEISPIEL
ANGEBOTE

Auch wir sind von den Folgen der allgemeinen Verteuerung betroffen. Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund inflationsbedingt hoher Betriebskosten

die Stundenverrechnungssätze um ca. 10 Prozent zum Vorjahreszeitraum anheben mussten.

Ausgangssituation:

Ein Kunde fragt die Umsetzung eines Plansatzes -Entwurf- / LP 3 einer Baumaßnahme zur Begrenzung der RW-Einleitmenge einer Wohnanlage in ein nahes Fließgewässer an. Hierzu sind auf zwei Baufeldern Retentionsanlagen (Stauraumkanal in Fertigbetonbauweise und Rigolenanlage) sowie Sonderschächte (Sedimentation und Drossel), Revisionsschächte (bei Winkeln in der Trasse) und Kanäle (Beton und PP DN 315 bis 600) zu errichten.

Umfang des Plansatzes:

Übersichtslageplan und Lageplan (in ETRS UTM), Längs- und Querschnitte (Regelprofile) mit Wertetabellen, Details der Ingenieurbauwerke in Grund rissen und Schnitten, Detailplan zur neuerrichteten Einleitstelle (wasserbauliche Planung)

Block 1

Pos. 1

Prüfung und Aufbereitung von Planungsgrundlagen

Konvertierung Lageplan aus lokalem BKS in georeferenzierte

Koordinatenlage / ETRS UTM 32

Tarif angewendet:

GIS / BIM

Kalkulation nachvollzogen:

ca. 4 h x Satz 46,50 EUR/h

186,00 EUR
zzgl. 19% MwSt

Block 2

Pos. 2-7

Block 3

Pos. 8-21

Erstellung 3D Digitales Geländemodell und 3D Modelle der Ingenieurbauwerke

Erstellung 3D DGM nach Höhen Ingenieurvermessung

Erstellung 3D Modell Ingenieurbauwerk(e) RRB Speicher (BERDING)
Erstellung 3D Modell Ingenieurbauwerk(e) Rigolenanlage (Fränkische)

Erstellung 3D Modell Ingenieurbauwerk(e) Drosselschacht

Erstellung 3D Modell Ingenieurbauwerk(e) Sedimentationsschacht

Erstellung 3D Modell Einleitstelle / Wasserbauliche Planung

Tarif angewendet:

3D CAD

Kalkulation nachvollzogen:

ca. 23 h x Satz 43,50 EUR/h

1.000,50 EUR
zzgl. 19% MwSt

Ableitung von 2D Planunterlagen, Vermaßung und Beschriftung / in Layerstruktur lt. Auftraggeber

Ableitung 6x Planunterlagen mit Details / Grundrisse und Schnitte
in M 1 : 100 / M 1 : 50, vermaßt, beschriftet, in Layerstruktur lt. Vorgabe

Ableitung 3x Planunterlagen Längsschnitte an Kanalachsen mit Werten, vermaßt, beschriftet, in Layerstruktur lt. Vorgabe

Ableitung 4x Planunterlagen Regelprofile Kanaltrasse mit Werten, vermaßt, beschriftet, in Layerstruktur lt. Vorgabe

Tarif angewendet:

2D CAD

Kalkulation nachvollzogen:

ca. 75 h x Satz 41,50 EUR/h

3.112,50 EUR
zzgl. 19% MwSt

Block 4

Pos. 22

Revisionsleistungen / Fortschreibung der Planung nach Rücklauf durch AG

Aktualisierung und Fortschreibung der in Pos. 8 - 21 erstellten Pläne

nach Vorgaben des AG / ggf. Rücklauf Bauherrschaft 

Tarif angewendet:

Aktual.

Kalkulation nachvollzogen:

ca. 30 h x Satz 38,50 EUR/h

1.155,00 EUR
zzgl. 19% MwSt

Block 5

Pos. 23

Meetings und Besprechungen

Besprechungen (unter AG, Fachplanern und uns) zum Projektfortschritt und Erörterung baufachlicher Fragestellungen während des laufenden Planungsprozesses (via Teams)

Tarif angewendet:

Meetings

Kalkulation nachvollzogen:

ca. 6 h x Satz 38,50 EUR/h

231,00 EUR
zzgl. 19% MwSt

Gesamtsumme netto:

geschätzt bei Angebotserstellung

5.685,00 EUR
zzgl. 19% MwSt

Realaufwand wird in Connect System dokumentiert und ist dem AG jederzeit online einsehbar

Bereitstellung der quelloffenen CAD Datensätze bei Abnahme der PDF Vorabzüge vereinbart

bottom of page